Tulpen – Sorten, Einpflanzen und Pflege.

Die zur Familie der Liliengewächse gehörenden Tulpen sind eine Pflanzengattung, von der es sehr viele Arten gibt. Insgesamt sind über 150 wildwachsende Arten in Asien, Afrika und Europa verbreitet, die meisten in Kaukasus, in der Türkei und in Afghanistan.

Tulpen – beliebte Blumen mit langer Geschichte

Aus den Wildtulpen wurden in den letzten Jahrhunderten einige Tausend Tulpensorten für den Garten gezüchtet. Sie wachsen praktisch überall auf der Welt wo sie genügend Feuchtigkeit im Frühjahr, ausreichend Wärme im Sommer, kühle Nächte im Herbst und kalte Winter vorfinden. Schon im 16.Jahrhundert kamen erste Tulpen aus der Türkei nach Mitteleuropa und Holland wurde zum Zentrum der Tulpenzucht. Heute gehört die Tulpe sowohl zu den beliebtesten Frühjahrsblühern in Parks, Gärten, auf Terrassen und Balkonen als auch zu den begehrtesten Schnittblumen.

Tipps zum richtigen Tulpen einpflanzen

Tulpen - Sorten, Einpflanzen und Pflege.Was wäre ein Frühjahr ohne Tulpen? Die ersten Sorten blühen schon im März und schmücken dann den noch recht kahlen Garten oder Balkon und die Blütezeit zieht sich dann je nach Sorte noch bis Mai hin. Um im Frühjahr prächtige Tulpen zu haben, sollten die Tulpenzwiebeln schon im vorherigen Herbst in den Boden, Kasten oder Topf gebracht werden. Große Ansprüche an den Boden stellen Tulpen nicht. Am besten sollte die Erde aber humusreich und schön durchlässig sein. Letzteres kann man auch erreichen, indem man etwas Sand unter die Erde mischt. So bekommen die Pflanzen keine Staunässe und faulen nicht. Wenn man die Tulpenzwiebeln in die Erde steckt, sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass man sie richtig herum (mit der Spitze nach oben)und nicht zu tief einsetzt. Etwa 2 cm sollten noch heraus schauen. Verpasst man das Einsetzen der Zwiebeln im Herbst, lassen sich vorgetriebene Zwiebeln auch noch im zeitigen Frühjahr einpflanzen.

Tulpen im Blumentopf oder Balkonkasten

Das Einsetzen der Tulpenzwiebeln in Blumentöpfe, Kübel und Balkonkästen ist auch problemlos möglich. Wichtig ist nur eine gute Drainage bzw. ein genügend großes Loch im Boden des Pflanz-Gefäßes. Staunässe ist nämlich das, was Blumenzwiebeln von Tulpen am gefährlichsten wird. Frost, wie er hierzulande auftritt, macht den Tulpenzwiebeln dagegen nichts aus. Bei zweistelligen Minustemperaturen sollten kleinere Töpfe einen leichten Frostschutz mit Styropor oder ähnlichem erhalten.

Die richtige Pflege von Tulpen

Im Wachstum brauchen Tulpen Wasser und auch Dünger, um richtig prächtig zu blühen. Sie sollten deshalb im Frühjahr regelmäßig gegossen werden und einen Volldünger bekommen, sobald sich die ersten Blattspitzen zeigen und bis zur vollen Blüte. Nachdem sie verblüht sind, schneidet man die Blütenköpfe ab, weil sie sonst Samen bilden. Den Stiel mit den Blättern sollte man stehen lassen, bis die Blätter völlig verwelkt sind. So bekommt die Zwiebel Energie, wächst weiter und kann sich sogar teilen. Nach dem Verwelken kann man die Zwiebeln vorsichtig ausgraben, befreit sie von der Erde und bewahrt sie kühl und trocken auf, bis sie im Herbst wieder ausgepflanzt werden. Es ist aber durchaus auch möglich, die Tulpenzwiebeln in der Erde zu lassen und viele Gartenbesitzer tun das auch. Allerdings hat das den Nachteil, dass die Zwiebeln nach und nach immer tiefer in die Erde rutschen und dann nicht mehr die Kraft haben, aus dem Boden zu kommen. Außerdem könnten sie in nassen Sommern auch verfaulen. Im Balkonkasten stellt sich die Frage, drin lassen oder nicht, meistens sowieso nicht. Der Platz wird ja nach den Frühlingsblühern für die Sommerbepflanzung gebraucht.

Tulpen zum Einpflanzen online kaufen

Auf der Suche nach hochwertigen Tulpen zum Einpflanzen hatte man bisher oft lokale Gartengeschäfte besucht. Heutzutage kann man jedoch Tulpen online kaufen. Viele Geschäfte stationäre verfügen nämlich über eigene Onlineshops. Dazu entstanden noch einige spezialisierte Webseiten, die sich in Vertrieb von Tulpenzwiebeln und Samen spezialisieren. Dabei handelt sich um Tulpen unterschiedlicher Art, wie Riesentulpen, gefranste Tulpen oder Wildtulpen. Bei diesem Shop bekommt man alle diesen Tulpensorten sowie zahlreiche Tulpen-Raritäten. Unten findet man die Liste der Wichtigsten Merkmale, die man unter Betracht nehmen soll, wenn man Tulpen zum Einkaufen online kaufen möchte.

  • bequemer Kauf im Online-Shop statt Besuch im stationären Geschäft
  • Überblick über die Preise aller Tulpenarten jederzeit möglich
  • die Lieferung kann man genau nach der Saison planen
  • Auswahl über mehrere Tulpensorten auf einem Blick
  • Lieferung direkt zu Hause, am meisten durch Post oder Paketdienst
  • Preise am häufigsten sind günstiger als bei stationären Geschäften
  • Risiko vom Kauf eines fehlerhaften Produkts ist bei Online-Shops wesentlich höher
  • Beratung bei Onlineshops erfolgt meisten nur per E-Mail oder wird gar nicht angeboten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.