Rustikales Wohnen – Tipps und Ideen zur Einrichtung

Im Hinblick auf rustikales Wohnen gibt es sehr viele unterschiedliche Einrichtungsstile, vor allem der Landhausstil liegt im Moment total im Trend.

Rustikales Schlaf- und Wohnzimmer

rustikales-wohnen-tipps-und-ideen-zur-einrichtungDen Möglichkeiten zur Inspiration scheinen keine Grenzen gesetzt zu sein, zum Beispiel ist ein rustikales Wohnzimmer bei vielen gefragt. Diese Stilrichtung ist normalerweise unverfälscht, schlicht und ländlich. Jeder hat die Möglichkeit, mit einer rustikalen Zimmergestaltung zu variieren. Dies kann in Form Minimalismus bis zum großen Stil reichen. D.h., dass eine rustikale Einrichtung nicht nur für ein Landhaus typisch ist, sondern auch grundsätzlich eine gemütliche Einrichtung bedeutet. Ein rustikales Schlafzimmer ist zum Beispiel genauso gefragt. Wie wäre es alternativ mit einem rustikal eingerichteten Appartement im Landhausstil?

Typische Merkmale für eine rustikale Einrichtung

Natürliche Materialien, wie zum Beispiel Holz, das speziell für den Bodenbelag eingesetzt wird sind für den Stil vom Land typisch. Auch die Deckenbalken sollten sichtbar sein. Für einen rustikalen Kaminofen sollte Stein verwendet werden, dieser kann auch sehr elegant aus Ziegeln geformt sein. Die passende Möblierung ist dann Geschmackssache.

Alte Möbel sind gefragt

Alte Möbelstücke passen hervorragend in ein romantisches rustikales Wohnzimmer. Wer eine charmante, antike und traditionelle Einrichtung erzeugen möchte, kann damit einen eigenen Stil kombinieren. Einzigartige und vor allem vielseitige Wohnzimmer lassen sich dadurch in ihrer Funktionalität und Qualität bestens kombinieren.

Helle und warme Farben

Der typische Landhausstil vermittelt sowohl Wärme, als auch Gemütlichkeit pur. Es gibt übrigens Unterschiede, wie zum Beispiel den französischen Stil. Was die Farbwahl betrifft, so sollten vor allem erdige und helle Farben miteinander abwechseln. Ein Kamin, sowie eine gemütliche Sitzgruppe für ein schönes Beisammensein von Familien und Freunden zählt genauso. Es gilt, eine nette Atmosphäre zu schaffen. Warme und neutrale Farben sind zum Beispiel Cappuccino und Schokoladenbraun. Ein cremiges weiß kann mit Magnolien für die Wände kombiniert werden. Akzente können mit kühlen Tönen in Grün und Blau gesetzt werden.

Kleine handgemachte gehässige Tischdecken gehören ebenfalls zum rustikalen Wohnen dazu. Ein Holzregal an der Wand mit ein paar antiken Stücken rundet die Wohnlandschaft hervorragend ab. Grundsätzlich ist diese Art des Wohnens sehr naturverbunden. Wer mag, kann auch nordische Elemente kombinieren.

Ein Leben auf dem Land

Sehr viele Menschen sehnen sich nach einem Leben auf dem Land ins dieser hektischen heutigen Zeit. Funkelnde Seen, schattige Wälder und Streuobstwiesen, die lecker duften sorgen für Entspannung. Dafür ist aber nicht unbedingt gleich eine Villa im Landstil notwendig. Auch eine kleine Stadtwohnung kann mit diesem Charme gestaltet werden.

Antiquitäten und Flohmärkte

Auch Keramik und Ton spielen für diesen Stil des Wohnens eine ausschlaggebende Rolle. Leder, Leinen und Baumwolle können miteinander kombiniert werden. Dieser gefragte Einrichtungsstil ist sehr unkompliziert. Deshalb sind auch hübsche Fundstücke von Flohmärkten und Antiquitäten gefragt.

Schönes aus dem Garten

Alles, was der Garten hergibt, darf verwendet werden, wie zum Beispiel: Herbstpalmen, Kürbisse, Kornblumen, usw. Auch Getreide darf in Bündeln oder Kränzen arrangiert werden, um besser zur Geltung zu kommen. Traditionelle Muster, wie zum Beispiel florale Motive oder Karos sind immer gefragt.

Mediterran oder skandinavisch?

Wer mag, kann entweder in die mediterrane oder in die skandinavische Richtung gehen. Je nachdem, werden Echthölzer aus beispielsweise Eiche und blau-weiße Töne eingeflochten. Für jene, die es amerikanisch bevorzugen gibt es ebenfalls viele Möglichkeiten. Bettwäsche mit Streifen darf in diesem Fall nicht fehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.