Rankgitter aus Holz – vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Ein Rankgitter aus Holz ist eine ideale Rankhilfe für Kletterpflanzen aus einem natürlichen Rohstoff. Hölzerne Rankgitter lassen sich perfekt im Garten und für den Balkon anbringen. Mit Kletterpflanzen am dekorativen Holzgitter lässt sich sogar ein sehr individueller Gartenzaun errichten.

Rankgitter aus Holz – natürlich, stabil

Rankgitter aus Holz - vielfältige EinsatzmöglichkeitenOb Efeu, die schöne Feuerbohne, Weinrebe oder Clematis, all diese schönen Kletterpflanzen brauchen eine stabile Rankhilfe. Mit einem Rankgitter aus Holz geben Sie den rankenden Grün- und Blühpflanzen einen dekorativen, natürlichen Hintergrund. Sie können Holzrankgitter fertig im Baumarkt oder online kaufen oder das hölzerne Rankgitter selber bauen. Auf der Webseite der Fa. Krawex Rankgitter aus Holz in vielen Designs und Abmessungen. Während die handelsüblichen Gitter aus wetterfesten Hölzern gefertigt, und bereits gegen Feuchtigkeit geschützt sind, müssen Sie beim Eigenbau auf geeignete Hölzer und Holzschutz achten. Gut geeignet für alle Außenkonstruktionen sind Holzarten wie:

  • Weide
  • Eiche
  • Bambus
  • Robinie
  • Douglasie
  • Lärche

Im Garten, auf der Terrasse oder auf dem Balkon gibt es verschiedene Anbringungsmöglichkeiten für das Holzrankgitter. Sie können das Gitter direkt an der Hauswand an Rankhilfe befestigen, mit Bodenhülsen in der Erde verankern oder tief in Pflanzkästen stecken. Bei der Erdverankerung der Rankgitter aus Holz sollten die Gitterpfosten unbedingt noch mit einem speziellen Holzschutz gegen Nässe behandelt werden. Rankgitter aus geraden Holzlatten/Holzstäben und Senkrechtstäben bestehen oder aus einem Kreuzgitter. Kletterpflanzen mit Haftwurzeln wie Efeu und Wein können ein engmaschiges Rankgitter erhalten. Für die hübschen Winden sind dagegen Rankhilfen mit größeren Zwischenräumen besser. Für den Garten bietet sich auch die Pergola aus Holz an. Wählen können Sie zwischen Holz Natur oder lackiertem Holz.

Begrünter Sichtschutz für den Balkon

Wie in der Wohnung oder im eigenen Garten, möchte auch auf dem Balkon jeder seine Privatsphäre vor neugierigen Blicken schützen. Im Unterschied zu Markisen oder festen Verkleidungen schafft ein begrüntes Holzrankgitter einen schönen, natürlichen Sichtschutz auf dem Balkon. Der begrünte, hölzerne Sichtschutz für den Balkon kann auch Früchte tragen. Hier bieten sich beispielsweise Feuerbohnen und rankende Erdbeeren an. Das Holzrankgitter bietet auch einen guten Halt für Tomatenpflanzen. Für einen Sichtschutz für den Balkon auch im Winter sorgt der immergrüne Efeu.

Allerdings müssen Sie auf einem Balkon besonders auf die sichere Befestigung achten. Auf keinen Fall sollte ein Rankgitter nur einfach in hängende Blumenkästen gesteckt werden. So eine Konstruktion kann schon bei stärkerem Wind abheben. Kleinere, leichte Gitter sollten zumindest zusätzlich an der Brüstung befestigt werden. Große Rankgitter auf einem Balkon brauchen Verankerung in der Wand, an der Brüstung oder im Boden. Ist das nicht möglich, kann das Gitter auch einem hölzernen Pflanzentisch oder Regal angeschraubt werden. Der Pflanzkasten mit den Kletterpflanzen sorgt dann für das nötige Standgewicht. Praktisch ist auch ein Pflanzkasten mit Rankgitter auf dem Boden. Werden mehre Gitterkonstruktionen nebeneinander aufgebaut, sollten sie auch untereinander fest verbunden sein. Schöne Holzgitter mit Bogenabschluss wirken besonders dekorativ.

Gartenzaun aus einem Rankgitter bauen

Mit einer stabilen Holzkonstruktion lässt sich auch ein Gartenzaun aus einem Rankgitter bauen. Diese Bauweise ist günstiger als der Zaunbau plus Hecke. Die Kletterpflanzen sind in der Regel auch platzsparender als eine Hecke. Der so begrünte Gartenzaun eignet sich somit auch sehr gut für einen kleinen Vorgarten. Wichtig ist, dass solche Holzrankgitter den Merkmalen für Sicherheit, Schutz und Stabilität eines üblichen Gartenzauns entsprechen. Das heißt, sie müssen im Boden verankert werden, wetterfest und vor allem auch sturmfest sein. Alternativ können Sie einen dekorativen Holzzaun einfach mit Kletterpfanzen begrünen. Sie können aber innerhalb des Gartens einen schönen Gartenzaun aus einem Rankgitter errichten. Das bietet sich beispielsweise als Eingrenzung vom Sitzbereich, der offenen Terrasse, dem Gemüse- oder Kräutergarten an. Das Rankgitter bietet in diesen Fällen auch Sichtschutz, Sonnenschutz und für die eingegrenzten Pflanzen Windschutz. Wahlweise gibt es hierfür aufstellbare dekorative Rankgitter aus Holz oder auch Holzgitter, die mit Bodenhülsen verankert werden. Gitterkonstruktionen für einen solchen Gartenzaun aus einem Rankgitter gibt es in verschiedenen Höhen und Breiten. Sie lassen sich untereinander zu einem hübschen Zaun verbinden und dicht begrünen. Für den Außenzaun sollten Sie immergrüne Kletterpflanzen wählen, die auch im Winter Sicht- und Windschutz bieten.

Pflanzkasten mit Rankgitter – dekorativ, vielseitig

Ein Pflanzkasten mit Rankgitter ist die perfekte 2-in-1-Lösung für das Holzrankgitter und den Blumenkasten für die Bepflanzung. Sie finden dafür viele verschiedene Bauarten mit dekorativen Gittern, schönen Pflanzkästen in verschiedener Größe. Pflanzkästen mit Rankgittern können auch nebeneinander als Spalier, als Rahmung der offenen Terrasse oder auf dem Balkon aufgestellt werden. Wir der Blumenkasten mit Erde gefüllt, erhält der Pflanzkasten mit Rankgitter die genügende Standfestigkeit. Um die Standfestigkeit bei freier Aufstellung zu erhöhen, kann der Kasten unten mit Steinen beschwert werden. Auf der Terrasse lassen sich die Pflanzkästen mit Holzgittern auch direkt im Boden verschrauben. Neben einer Bank, am Sitzbereich errichten Sie damit einen blühenden, grünenden Sichtschutz und Windschutz. Auch entlang der Fassade, neben Treppen oder Wegen lässt sich der Pflanzkasten mit Rankgitter dekorativ aufstellen. Ideal für Kletterrosen ist ein Rankbogen mit seitlich angebrachten Pflanzkästen. Den Pflanzkasten mit Rankgitter können Sie auch einfach selber bauen aus einem schönen Rankgitter und einem großen daran befestigten Pflanzkasten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.